Andreas Fischer-Lescano

Andreas Fischer-Lescano ist Professor für Öffentliches Recht, Europarecht und Völkerrecht an der Universität Bremen und geschäftsführender Direktor des Zentrums für Europäische Rechtspolitik. Zuletzt sind von ihm erschienen: Der Kampf um globale soziale Rechte (mit Kolja Möller, 2012) sowie Human Rights in Times of Austerity Policy (2014).

Monografien