Henning Trüper

Henning Trüper leitet das durch den European Research Council geförderte
Projekt „Archipelagische Imperative. Schiffbruch und Lebensrettung in
europäischen Gesellschaften seit 1800“ am Leibniz-Zentrum für Literatur- und
Kulturforschung Berlin. Zuletzt ist von ihm erschienen Orientalism, Philology, and the Illegibility of the Modern World (2018).

Books