Tanja Prokić

Tanja Prokić ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Medienwissenschaft und NdL und leitet zusammen mit Prof. Dr. Lars Koch das Teilprojekt K „Theater der Diskriminierung“ im SFB 1285 „Invektivität. Konstellationen und Dynamiken der Herabsetzung“ an der TU Dresden. Schwerpunkte ihrer Forschung sind neue Theoriebildungen für Theater im digitalen Zeitalter, Medien- und Wissenskonstellationen der Weimarer Republik, Visuelle Kulturen des Films, Fernsehens, der Fotografie und Literatur. Zuletzt erschienen: Orson Welles‘ ,Citizen Kane‘ und die Filmtheorie: 16 Modellanalysen (Hg. mit Oliver Jahraus, 2017).

Books